Auf Initiative von Ortsbürgermeister Edwin Mattes startete am Samstag, dem 16.08.2014 die erste Aktion der Arbeiten an den Außenanlagen der neu umgebauten Kindertagesstätte in Neidenbach. „Die Außenanlagen der neu umgebauten Kindertagesstätte in Neidenbach sind noch fertig zu stellen. Es fehlen Zäune für die Sicherheit der Kinder, es müssen noch Pflastersteine verlegt werden und vieles mehr“, so Ortsbürgermeister Edwin Mattes auf der letzten Gemeinderatsitzung. „Die Gemeindekasse ist mehr als leer, aber wir müssen etwas tun“. 

 

Gesagt, getan - Zur aufgerufenen Selbsthilfeaktion am Samstag, 16.08.2014 pünktlich um 08:00 Uhr rückte nicht nur der Bürgermeister und der Gemeinderat mit Schaufeln, Hacken, Schubkarren und schwerem Gerät an, sondern auch Mitglieder der Feuerwehr, des Sportvereins und Eltern der Kindergartenkinder. Nach kurzer Planbesprechung teilten sich die über 20 freiwilligen Helfer in kleinere Gruppen auf und starteten mit den Arbeiten. 

Ob Pflasterarbeiten, Grünfläche einebnen und neu einsähen, Pfähle setzen für die notwendigen Zäune, Betonplatten entfernen, neuen Fußweg für die „Tal-Kinder“ anlegen, alles lief hervorragend. Selbst das Wetter spielte mit. Die freiwilligen Helfer waren so voll Elan, dass die Aktion lief bis alles Material soweit aufgebraucht war. Ortsbürgermeister Mattes war ganz begeistert: „Ich hätte nicht gedacht, dass wir so vieles heute schaffen würden“ und bedankte sich bei den freiwilligen Helfern.

Es sind noch Ferien, der Kindergarten ist jetzt für drei Wochen geschlossen, daher werden die noch fertigzustellenden Arbeiten in dieser Zeit laufen.

Freiwillige Helfer sind gerne gesehen und können sich abends oder an den folgenden Samstagen gerne an der Aktion beteiligen.

KONTAKT

Ortsbürgermeister

Edwin Mattes

Im Tal 11

54657 Neidenbach

 

E-Mail: buergermeister@neidenbach.de

Tel.: 06563 - 960930

Fax.: 06563 - 960934