Neidenbach/Neuheilenbach. Es hat schon seine Gründe, warum man in der heutigen Zeit nicht mehr vom „Altentag“ spricht. Die Senioren bestechen durch geistige und körperliche Fitness. Wer möchte da schon von „alt“ sprechen.
Rund 50 Seniorinnen und Senioren haben sich darum kürzlich im Saal Mereien in Neidenbach getroffen, um den Seniorentag gemeinsam zu feiern.

Eingeladen hatten dazu die Ortsbürgermeister der Ortsgemeinden Neidenbach und Neuheilenbach, Herrn Edwin Mattes und Theo Marx.

 

Das ausgearbeitete Unterhaltungsangebot der katholischen Frauengemeinschaft war wieder einmal nachmittagsfüllend. Traditionell begann der Seniorentag mit einer kleinen Andacht. Hierzu hatte sich Doris Hormesch, Gemeindereferentin i.A, das Thema „Frieden“ ausgesucht.

Nach einem kurzen Grußwort des Ortsbürgermeisters Edwin Mattes und Bürgermeisters der Verbandsgemeinde Bitburger Land Josef Junk führte Frau Welter galant durch das Programm: Die Kinder der Grundschule Neidenbach haben eine kleine Darbietung vorgeführt und kleine Liedbeiträge gesungen.

Auch die Freunde des Chorgesangs kamen auf ihre Kosten. Der Kirchenchor Cäcilia überzeugten mit Gesangsbeiträgen und erntete großen Zuspruch. Der Dirigent Wolfgang Kauth lud die Seniorinnen und Senioren zum Mitsingen ein.

Nun gilt es, danke zu sagen: Und zwar an die Bürgermeister der Ortsgemeinde Neidenbach und Neuheilenbach, Herr Mattes und Herr Marx, ebenso beim Kirchenchor und Chorleiter Wolfgang Kauth, den Schülern der Grundschule Neidenbach mit ihrer Rektorin Frau Peters und den beiden Klassenlehrern.

Ein besonderer Dank jedoch gilt der katholischen Frauengemeinschaft unter Vorsitz von Petra Welter. Frau Welter hat mit ihrem Vorstand und weiteren helfenden Händen den Seniorentag in eigener Regie vorbereitet und durchgeführt, was Respekt und Anerkennung verdient, hier sei auch den vielen Kuchenspendern gedankt. Dem Hausherrn Ernst Breuer danken wir für die zur Verfügung gestellten Räumlichkeiten im Gasthaus Mereien.

Ein rundum gelungener Nachmittag für unsere Seniorinnen und Senioren aus Neidenbach und Neuheilenbach.

  • 1

KONTAKT

Ortsbürgermeister

Edwin Mattes

Im Tal 11

54657 Neidenbach

 

E-Mail: buergermeister@neidenbach.de

Tel.: 06563 - 960930

Fax.: 06563 - 960934